Archiv für Juli 2014

‘Queer ge_lesen!’ Queerulant_in-Lesetour am 14.9. im Bettenhaus – Veranstaltungshinweis

Am 14.9. macht die Querrulant_in-Lesetour einen Halt im Bettenhaus. Ihr seid alle herzlich eingeladen.

Die Infos der Veranstalter_innen:
„Im April 2012 erschien die erste Ausgabe von Queerulant_in, einer queeren unkommerziellen Zeitschrift. Inzwischen arbeiten wir an der
achten Ausgabe, welche voraussichtlich Ende 2014 erscheinen wird.

Hast du dich gefragt, wer eigentlich hinter dem Kollektiv Queerulant_insteckt? Findest du es anstrengend immer alle Texte zu lesen? Würdest du gerne Texte diskutieren oder hast Anregungen?

Mit den Lesungen möchten wir dir Möglichkeit geben, genau diese Dinge zu verändern. Wir wollen ein paar Artikel aus Queerulant_in vorlesen, zum Teil auch durch die Autor_innen selbst, und mit dir in den Dialog treten.

* So, 14.09.2014 Marburg // Rakete im Bettenhaus // 18 Uhr

Informationen zu den einzelnen Lesungen (Zeit, Ort, etc.) gibt es auch hier auf unserer Webseite http://www.queerulantin.de/?p=597 – Falls du vorab Wünsche hast, welche Artikel auf jeden Fall gelesen werden sollen oder ähnliches, melde dich unter: kontakt@queerulantin.de

Informationen zu Barrieren: Barrierefreundlichkeit haben wir dieses Ma leider ziemlich verkackt. Während wir stets versuchen darauf zu schauen, wie wir die Print- und die Onlineversion von Queerulant_in niedrigschwellig und barrierearm machen können, haben wir bei der Tour viel zu spät dran gedacht. Das bedeutet leider, dass die Orte nicht rollstuhlzugänglich sind, keine Induktionsschleifen vorhanden sind, keine Gebärdensprachdolmetschung stattfindet und und und…
Die Veranstaltung findet hauptsächlich in deutscher, gesprochener Sprache statt. Alle Orte, an denen die Lesungen stattfindet, sind zum
Zeitpunkt der Lesungen jeweils rauchfrei.“

Die Veranstaltung könnt ihr übrigens auch auf Facebook finden: https://www.facebook.com/events/603583553094736/

Privater Flohmarkt am Samstag, 12.7.2014 – private flee-market on saturday, 12th of July 2014

Flohmarkt, Kinderflohmarkt & Tauschbörse vom PlunderWunder am Samstag, 12. Juli 2014 von 11-17 Uhr auf dem Gelände des Bettenhaus (Emil-Mannkopff-Straße 6 / nähe Hbf.)

Schaut vorbei am Samstag, den 12. Juli, zwischen 11 und 17 Uhr auf dem Gelände des Bettenhauses und findet, verschenkt, tauscht alte Schätze auf unserem Flohmarkt! In Zusammenarbeit mit der Kindergruppe Bettenhaus gibt es außerdem verschiedene Stände mit Kinderklamotten und Spielsachen.

Das PlunderWunder-Team wird ebenfalls mit einem eigenen Stand mit Dingen, die verschenkt oder getauscht werden können, vertreten sein.
Mehr Informationen zum PlunderWunder findet ihr hier: http://plunderwunder.blogsport.de/.

Bei Interesse und Fragen meldet Euch unter: flohmarktbettenhaus@web.de

Bis Samstag,
Euer Bettenhaus

Fleemarket, free-shop and flee-market for kids on saturday, the 12thf of July, from 11 a.m. to 5 p.m. on the area of the Bettenhaus (Emil-Mannkopff-Straße 6, near the train station)

Join us on our little flee-market this saturday.
In cooperation with the Kindergarten of the Bettenhaus some stand will also offer nice used children-clothes and toys.

The team of the PlunderWunder will also join with a little free-corner, to exchange with everyone old clothes and things. For more information of the concept of the PlunderWunder: http://plunderwunder.blogsport.de/.

If you have any questions contact us on: flohmarktbettenhaus@web.de

See u on saturday,
Your Bettenhaus.

Neueröffnung des PlunderWunders im Radikate-Tunnel – Re-Opening of the PlunderWunder

Wir sind froh darüber Euch mitteilen zu können, dass das PlunderWunder ab den 9.7. wieder geöffnet hat. Jeden Mittwoch von 17 bis 19 Uhr könnt Ihr im Radikate-Tunnel in der Biegenstraße wieder bei einer Tasse Kaffee/Tee im PlunderWunder stöbern. Derzeit können aus Platzgründen leider keine Kleider/Dinge etc.angenommen werden, aber es gibt viele schöne Dinge zum Mitnehmen.

We are happy to announce the re-opening of the PlunderWunder, the free-shop in Marburg. From now on every wednesday from 5 to 7 p.m. you can look for nice things and have a cup of tea or coffee in the „Radikate-tunel“ (Biegenstraße).
Unfortunately right now the PlunderWunder can‘t accept any ‚new‘ stuff because of a shortage of space but nevertheless there are a lot of nice things to takeaway.