Archiv für Juni 2015

*30 Jahre Bettenhaus – Infos und Programm/ 30th anniversary of the bettenhaus – Infos and Program*

*30 Jahre Bettenhaus*

* Sommerfest am Fr, 3. – Sa, 4. Juli *

* Konzerte/ Workshops/ Infostände/ Kunst/ Kinderprogramm/ Küfa/ Essen/ Openstage/Raum für kritische_Politische Auseinandersetzungen *

Bald ist es soweit und wir werden das 30. jährige Bestehen des Bettenhauses feiern und hoffentlich ein schönes Sommerfest zusammen
verbringen!

Das Fest wird am 3. und 4. Juli 2015 zum Teil im Haus, vor allem aber im Garten und vor dem Haus stattfinden. Dafür haben wir verschiedene Bands eingeladen, Workshops, ein Openairkino, Kinderprogramm und einige Sachen mehr organisiert.

Außerdem ist es uns ein Anliegen in diesen zwei Tagen Raum für politische Auseinandersetzungen, Diskussionen, Inputs und empowernde
Momente zu schaffen. Verschiedene Workshops werden unterschiedliche Themen anzusprechen. Dazu gehören u.a. Antisexismus, Umgang mit Diskriminierung, Empowerment für PoC/Schwarze Menschen, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen*. Außerdem wird es auch Raum und Zeit für Kunstprojekte und einige weitere Workshops geben.

Wir möchten euch dazu einladen diese zwei Tage als eine politische Plattform zu sehen, in der es Raum für Diskussionen über emanzipatorische linke Praxen, Alltag und Politiken gibt. Und darüberhinaus haben wir natürlich Lust mit euch die letzten 30 Jahre und
viele weitere kommende Jahre selbstverwaltetes Wohnen zu feiern, mit euch zu trinken und zu tanzen.

Wir verstehen uns als ein politisches Projekt und unser Festival als einen Raum in dem wir versuchen, gegen rassistisches, sexistisches, antisemitisches, homophobes, transphobes und anderes diskriminierendes Verhalten aktiv vorzugehen. Wenn du selbst sexistisch, rassistisch, wegen deiner sexuellen Orientierung / Identität oder aus anderen Gründen unangenehm angemacht wirst, wenn dir dein Raum genommen wird; lass dir das nicht gefallen.

Falls du mitbekommst, dass dies einer anderen Person passiert, schau nicht einfach weg und frage nach, ob sie Unterstützung braucht. Wenn du selbst Unterstützung suchst, melde dich bei der Kasse. Wir konfrontieren Leute mit ihrem Verhalten und schmeißen sie gegebenenfalls auch von der Feier.

Programm:

Freitag, 3. Juli 2015

15-18 Uhr // Workshop Panel I
* Empowerment für zu PoC/ Schwarze Menschen [Karfi e.V./ FFM]
* Kritische Männlichkeiten / Was hat Sexismus mit mir zu tun? [all gender]
* Kunst Performance
* Demo Clown

18-22 Uhr // Konzerte
* Faulenz*A [Trans*Pride HipHop und Gitarrenlieder]
* Wrackspurts [sadcore]

ab 22 Uhr // Open Air Kin0 mit Lagerfeuer

Samstag, 4. Juli 2015

den ganzen Tag: Kinderprogramm, Hüpfburg, Infostände, KüfA (Küche für Alle), Hausführungen, „Sektempfang“

12-15 Uhr // Workshop Panel II
* Rassismuskritik / Kritisches Weißsein
* Guatemala / cultura viva comunitaria
* Photo Portrait

15-18 Uhr // Workshop Panell III
* Wendo / Selbstverteidigung und selbstbehauptung für Frauen*
* Graffitti
*Nähmaschinen&Kreativ-Workshop

18-22 Uhr // Konzert
* Nim Alae [HipHop, Guatemala/ Berlin]
* Iza Ya [Dubstep]
* EsraP [Hip Hop, Wien]

22-04 Uhr // Party (Eingeschränkt Barriere-Freier Zugang)
* verschiedene Dj*anes

Wir freuen uns auf Euer/Ihr Kommen! Bis zum 100. und noch viel weiter!

Euer Bettenhaus

* 30 years Bettenhaus *

*summer festival from fr, 3th – sat, 4th july *

* concerts/ workshops/ information/ art/ kid’s programm/ bouncing castle/ Küfa/ Food/ OpenStage/ Konzerte/ Workshops/ open stage/ space for critical_political discussions *

Soon we will celebrate the 30 years of the Bettenhaus and hopefully we will spend a nice Summer-festival together!

The festival will take place from the 3th to 4th of July, partly inside the house, but most of the time in the garden and in front of the house.
Therefore we organized different bands, workshops, openair-cinema, a kid’s program among other things.

It is our wish to create a space for political discussions, inputs and moments that empower during this two days. Different workshops are going to address various topics. These are antisexism, dealing with discriminations, empowerment for PoC/ Black people, self-assertion and self-protection for women*. In addition to that there‘ll be also time and space for art projects and some other workshops.

We want to invite you to take these two days as a political platform, which opens a space for discussions about emancipatory left practices, daily life and politics. And of course, furthermore we‘re keen on celebrating the last 30 years and the many years to come of a self-organised house-project with you, together with drinking and dancing.

We see the Bettenhaus as a political project and the festival as a space in which we try to work actively against racist, sexist,anti-semitic, homophob, transphob and other discriminatory behaviour.

If you yourself are confronted with sexist, racist actions or discriminatory behaviour because of your sexual orientation / identity or because of other reasons and if your space is limiting by such kind of actions, you can go to a person at the cash box / entry and ask for support.

If you wittness, that this happens to another person, don‘t look the other way but ask, if the person needs support. We confront people
with their behaviour and kick them out of the festival if neccesary.

programm:

friday, 3th of july 2015:

3 – 6 pm // workshop panel I

* Empowerment for PoC/ Black people [Karfi e.V./ FFM]
* critical masculinities/ What has sexism to do with me? [all gender]
* art performance
* Demo Clown

6 – 10 pm // concerts

* Faulenz*A [Trans*Pride HipHop und Gitarrenlieder]
* Wrackspurts [sadcore]

10 pm // open air cinema with campfire

saturday, 4th of july 2015:

the whole day: kid’s programm, boucing castle, Küfa (kitchen for all), tours through the house, champagne reception

12 – 3 pm // workshop panel II

* critique of racism/ critical whiteness
* Guatemala / cultura viva comunitaria
* Photo Portrait

3 – 6pm // workshop panel III

* Wendo / Self-protection and self-assertion for women*
* Graffitti
* sewing machine & creative-Workshop

6 – 10 pm // concerts

* Nim Alae [HipHop, Guatemala/ Berlin]
* Iza Ya [Dubstep]
* EsraP [Hip Hop, Wien]

10 pm // party (limited barrier-free access)

* various Dj*anes

We are looking forward to see you all!! Lets celebrate together till the 100th anniversary and beyond!

Your Bettenhaus

30 Jahre Bettenhaus – Sommerfest zum Jubiläum

Liebe Freund*innen, Unterstützer*innen und langjährige Weggefährt*innen des Bettenhauses,

am 3. und 4. Juli wollen wir gemeinsam mit Euch unser 30-jähriges Jubiläum auf unserem diesjährigen Sommerfest ausgiebig feiern.
Wir blicken auf sehr ereignisreiche und turbulente Jahre und Jahrzehnte zurück und würden uns freuen, wenn wir nicht nur auf diesen Erfolg, sondern auch auf die nächsten 99 Jahre mit Euch anstoßen können.
Als besonderen Bonus feiern wir dieses Jahr nicht alleine, sondern auch die Kindergruppe Bettenhaus ist mit dabei und wir alle gratulieren der langjährigen Leiterin zu Ihrem 20-jährigen Jubiläum.

Los geht’s am Freitag, den 3.7.2015 um 15 Uhr.
Der große Höhepunkt wird wie jedes Jahr am Samstag ab 15 Uhr sein, mit Kaffee- und Kuchen-Stände, KüFa (Küche_für_Alle), Kunst- und Workshop-Programm, Hausführungen und kleineren und größeren Konzerten. Für die kleinen Bettenhaus-Freund*innen wird es ebenfalls eine Reihe an lustigen Aktivitäten geben.
Beschließen wollen wir das Ganze dann Samstagabend mit einer hoffentlich wunderbaren Party zum Schluss.
Nähere Infos zum Programm und den stattfindenden Konzerten und Workshops folgt demnächst.

Wir freuen uns auf Euer Kommen! Auf die nächsten 99 Jahre!

Euer Bettenhaus

Sommerfest 30 Jahre bettenhaus